Die Geschichte der DLRG Heddesheim

Nachdem Heddesheim zunächst ein Stützpunkt der Gruppe Weinheim war, erfolgte 1976 - zwei Jahre nach der Eröffnung des Badesees - die Gründung der eigenständigen DLRG-Ortsgruppe Heddesheim. Seitdem sichern wir jedes Jahr den Badebetrieb an einem der größten Seen unserer Region mit zahlreichen ehrenamtlichen Rettungsschwimmern und Rettungsschwimmerinnen.

Sehr schnell etablierten sich neben dem Wachdienst auch die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung im Heddesheimer Hallenbad sowie die Jugendarbeit als wichtige Grundpfeile der Heddesheimer DLRG. Nachdem wir uns über 30 Jahre am Heddesheimer Badesee für die „Freie Zeit in Sicherheit“ eingesetzt haben, arbeiten wir seit 2006 auch im Wasserrettungsdienst Nordbaden mit.

Seitdem sichern Heddesheimer Einsatzkräfte nicht mehr nur die "heimischen Gewässer" ab, sondern   sind mitverantwortlich für die Rettung verunglückter Personen in der gesamten Region.

So finden Sie Ihre DLRG Heddesheim e.V.

>>GoogleMaps

Vor dem Badesee-Haupteingang stehend befindet sich rechts ein kleiner Stichweg zum grünen "DLRG-Tor".

-------------

"Klassische" Anfahrtsbeschreibungen:

Anfahrt über Autobahn 5…
... aus Richtung Norden (Frankfurt, Darmstadt, Weinheim):
Ausfahrt von der BAB 5 nach dem Weinheimer Kreuz an der „AS Hirschberg (34)“, den Kreisel gleich wieder nach rechts Richtung Heddesheim verlassen....
aus Richtung Süden (Karlsruhe, Heidelberg):
Ausfahrt von der BAB 5 nach der AS Ladenburg an der „AS Hirschberg (34)“, nach der Ausfahrt links abbiegen Richtung Heddesheim, Viernheim. Den Kreisel in Richtung gerade aus (Heddesheim) verlassen.

Nach Verlassen des Gewerbegebietes (mit einem weiteren Kreisel) rechts auf die Ringstraße abbiegen und nach der Ortseinfahrt gleich wieder rechts Richtung Sportzentrum abbiegen. Linker Hand ist bereits der Nogent-le-Roi-(Park-)Platz. Die Straße „An der Fohlenweide“ zweigt hinter dem Platz links ab. Rechter Hand ist der Haupteingang zum Badesee.

Anfahrt über Autobahn 659…
... aus Richtung Norden (Weinheim):
Ausfahrt an der „AS Viernheim Ost / Rhein-Neckar-Zentrum“ und auf der geradeaus führenden Spur bleiben. Auf der Brücke an der Ampel links abbiegen....
aus Richtung Süden (BAB 6, Mannheim):
Ausfahrt nach (!) der Ausfahrt für das „Rhein-Neckar-Zentrum“ an der „AS Viernheim Ost“ Richtung Heddesheim, Viernheim, Ladenburg. An der Abzweigung links Richtung Heddesheim abbiegen.

Nach ca. 3 Kilometern biegen Sie kurz vor Ortseinfahrt Heddesheim von der Landstraße links auf die Kreisstraße (Ringstraße) Richtung Autobahn 5, Hirschberg, Gewerbegebiet ab. Nach einer Ampelkreuzung und einer Fußgängerampel biegen Sie links in die Straße „An der Fohlenweide“ ein und folgen dem S-förmigen Straßenverlauf - schräg voraus sehen Sie bereits den Nogent-le-Roi-(Park-)Platz. Der Eingang zum Badesee ist dann linker Hand.


Anfahrt aus Richtung Ladenburg:
Von Ladenburg kommend durchfahren Sie der Hauptstraße folgend die komplette Ortschaft bis zur Ampelkreuzung am Ortsausgang Heddesheim (Richtung Muckensturm). Hier biegen Sie rechts in Richtung BAB 5, Hirschberg, Gewerbegebiet ab. Nach der folgenden Fußgängerampel biegen Sie links in die Straße „An der Fohlenweide“ ein und folgen dem S-förmigen Straßenverlauf - schräg voraus sehen Sie bereits den Nogent-le-Roi-(Park-)Platz. Der Eingang zum Badesee ist dann linker Hand.

Anfahrt aus Richtung Weinheim / Muckensturm:
Vor der Ortseinfahrt an der Ampelkreuzung links in Richtung BAB 5, Hirschberg, Gewerbegebiet abbiegen. Nach der folgenden Fußgängerampel biegen Sie links in die Straße „An der Fohlenweide“ ein und folgen dem S-förmigen Straßenverlauf - schräg voraus sehen Sie bereits den Nogent-le-Roi-(Park-)Platz. Der Eingang zum Badesee ist dann linker Hand.

So finden Sie Ihre gewünschten Informationen BLITZSCHNELL